Hurlach

Verkauf im Bieterverfahren: Sonniges Anwesen m. Zweifamilienhaus u. Baurechtsreserve in ruhiger Lage

RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
RESERVIERT
Objektnummer:
890
Objektart:
ZWEIFAMILIENHAUS
Adresse:
86857 Hurlach
Baujahr:
1964
Anzahl Zimmer:
6
Wohnfläche:
184,36 m²
Nutzfläche:
92,11 m²
Grundstücksfläche:
1.044,00 m²
Verfügbarkeit:
Nach Vereinbarung
Kaufpreis:
785.000 Euro
Käuferprovision:
3,57% (inkl. MwSt.) des Mindestkaufpreises (Mindestgebot)

Beschreibung

+++ Bitte beachten Sie, dass die gegenständliche Immobilie im Rahmen eines Bieterverfahrens zum Kauf angeboten wird. Der angegebene Kaufpreis in Höhe von 785.000,- EUR versteht sich dabei als Mindestgebot. Aus Diskretionsgründen stellt dieses Angebot nur eine Kurzbeschreibung des Objektes dar. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Exposé mit weiteren Bildern und Informationen zu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer bearbeiten können. +++

Das sonnige Anwesen liegt in ruhiger, familienfreundlicher Lage von Hurlach und bietet all denjenigen ein ideales Wohnumfeld, die gerne ruhig und naturverbunden sowie ländlich leben wollen, aber dennoch Wert auf eine gute Verkehrsanbindung legen.

Das voll unterkellerte Zweifamilienhaus wurde im Jahre 1964 in solider Massivbauweise errichtet. Die gelungene Ausrichtung des Gebäudes gewährleistet eine sehr gute natürliche Belichtung. Auf einer Wohnfläche von ca. 184,36 m² und einer Nutzfläche von ca. 92,11 m² finden Sie viel Platz zum Wohlfühlen.

Durch die Erneuerung der Haustüre und der Fenster/-türen inklusive Rollläden sowie die Modernisierung der Heizanlage wurde das Gebäude bereits unter energetischen Gesichtspunkten aufgewertet.

Vor dem Betreten des Zweifamilienhauses, das optional auch als Einfamilienhaus genutzt werden kann, fällt zunächst die moderne Eingangstür mit Ornamentverglasung ins Auge. Das anschließende Treppenhaus ist idealerweise dezentral angeordnet. Über die gegenläufige U-Treppe mit Halbpodest gelangen Sie elegant in alle Etagen.

Auf zwei Wohnetagen offerieren sich Ihnen zwei in sich abgeschlossene Wohnungen mit – abgesehen von der Südostterrasse und dem Südostbalkon – identischen Wohnungsgrundrissen, die eine geräumige Diele, ein Schlafzimmer, einen Abstellraum, ein separates WC, ein Tageslichtbad, eine gemütliche Wohnküche sowie ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer umfassen. In den Jahren 1974 und 1984 wurde das Dachgeschoss teilweise ausgebaut und dabei zwei Kinderzimmer eingerichtet, die beide mittels Flachheizkörper beheizt werden können.

Im Untergeschoss stehen Ihnen auf einer Gesamtnutzfläche von ca. 75,13 m² ein Treppenflur mit anschließender Diele sowie ein Vorratsraum, Wasch-/Trockenraum (beheizbar), Heizungs-/Tankraum und eine Werkstatt (beheizbar) zur Verfügung.

Ein wahres Highlight stellt der weitläufige, sonnige Garten mit Obstbaumbestand dar. Dieser ist liebevoll und pflegeleicht angelegt und umfasst mitunter ein Gewächshäuschen. Des Weiteren stehen Freiluftstellplätze und 3 Einzelgaragen zur Verfügung.

Erfreulicherweise ist das bestehende Gebäude sehr gut auf dem Grundstück angeordnet. Dieses befindet sich innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles i.S.d. §34 BauGB. Die Gemeinde Hurlach strebt nach eigenen Angaben eine „gesunde“ Nachverdichtung innerorts an, weshalb sie westlich des Bestandsgebäudes ein freistehendes Wohngebäude für grundsätzlich rechtlich möglich erachtet und begrüßen würde, unter der Prämisse, dass sich die Bebauung in die umliegende Bebauung einfügt und die Stellplatz- und Abstandsflächensatzung eingehalten wird.

Insgesamt bietet das Anwesen zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten, weshalb es für Familien, Mehrgenerationenhaushalte und Kapitalanleger gleichermaßen geeignet ist.

Austattung

  • Hauseingangstüre (07/2000) und Kelleraußentüre in Kunststoffausführung mit Ornamentverglasung und Mehrfachverriegelung;
  • Innentüren überwiegend in Holzausführung (weiß und grau gestrichen), tlw. mit Glasausschnitt;
  • Fenster und Terrassen-/Balkontür mit weißen Kunststoffprofilen und 2-fach-Isolierverglasung (Fenster im EG und OG Richtung S/W: 03/2000, übrigen Fensterelemente im EG: 03/2010, übrigen Fensterelemente im OG sowie die Fenster im DG: 07/2011), Kunststoff-Rollläden (2020), Dachfenster in Holzausführung, Fensterelemente des überdachten Freisitzes in Holzausführung;
  • Bodenbeläge: EG: Diele: Teppich, Schlafzimmer: Teppich (darunter Echtholzparkett), Abstellraum: Fliesen, WC: Fliesen, Bad: Fliesen, Wohnküche: PVC, Wohnzimmer: Teppich (darunter vmtl. Echtholzparkett); OG: Diele: PVC, Elternschlafzimmer: Echtholzparkett, Abstellraum: Fliesen, WC: Fliesen, Bad: Fliesen, Wohnküche: PVC, Wohnzimmer: Echtholzparkett; DG: Kinderzimmer 1: ohne Belag (rohe Verlegeplatten), Kinderzimmer 2: Teppich;
  • Tageslichtbäder;
  • Stahlbetontreppe vom KG bis ins DG, Kelleraußentreppe;
  • Gewächshäuschen.

Lage

Das gegenständliche Anwesen befindet sich in ruhiger, familienfreundlicher Lage von Hurlach.

Die ländliche Gemeinde im Landkreis Landsberg am Lech zählt ca. 1.977 Einwohner (Quelle: https://www.hurlach.de/gemeinde/zahlen-und-daten/ – Stand: 31.12.2019).

Vor Ort findet man Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs. Ein erweitertes Einkaufssortiment findet man im nahegelegenen Untermeitingen und Kaufering wo auch Ärzte und Apotheken vorhanden sind.

In Hurlach ist neben einer Kinderkrippe auch ein Kindergarten eingerichtet. Die Grundschule befindet sich im benachbarten Igling. Die Mittel- und Realschule sowie eine Montessori-Schule sind in Kaufering ansässig. Allgemeinbildende Schulen aller Bildungsstufen sowie eine Freie Waldorfschule befinden sich in der Kreisstadt Landsberg am Lech. Mit der Staatlichen Berufsschule, der Berufsoberschule und der Fachoberschule sind zudem sämtliche berufsbildenden Schulen in Landsberg am Lech ansässig.

Die ländliche Lage bietet mit nahegelegenen Wiesen und Wäldern, Rad- und Wanderwegen sowie Badeseen ein vielseitiges Naherholungsangebot und eine hohe Lebensqualität. Die zahlreichen Hurlacher Vereine gewährleisten zudem ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.

In den Öffentlichen Personennahverkehr ist Hurlach über die Linienbusse der LVG (Landsberger Verkehrs Gemeinschaft) eingebunden.

Hurlach verfügt über eine eigene Auffahrt zur autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraße B17 Augsburg-Füssen, die ein wichtiger Autobahnzubringer zu den Bundesautobahnen A96 München-Lindau (Anschlussstelle Landsberg-West) und A8 München-Stuttgart (Anschlussstelle Augsburg-West) ist.

Im nahegelegenen Kaufering besteht Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn AG. Darüber hinaus besteht mit der S-Bahn-Haltestelle Geltendorf (ca. 23 Autominuten) Anbindung an das Netz des Münchner Verkehrsverbundes (MVV).

Mit dem ca. 96 km nordöstlich gelegenen Flughafen München (Franz-Josef-Strauß) und dem ca. 55 km südwestlich gelegenen Flughafen Memmingen (Allgäu Airport) besteht des weiteren Anschluss an den nationalen und internationalen Luftverkehr.

Energieausweis & Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 18.2.2031.
Endenergiebedarf beträgt 229.60 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1964.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

+++ Bitte beachten Sie, dass die gegenständliche Immobilie im Rahmen eines Bieterverfahrens zum Kauf angeboten wird. Der angegebene Kaufpreis in Höhe von 785.000,- EUR versteht sich dabei als Mindestgebot. Aus Diskretionsgründen stellt dieses Angebot nur eine Kurzbeschreibung des Objektes dar. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Exposé mit weiteren Bildern und Informationen zu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer bearbeiten können. +++

Ihr Ansprechpartner:
Herr Marco Asam - Tel. +49 (0)8191/ 97 277 94

Asam & Lichtblau Immobilien GbR, Alte Bergstr. 450, 86899 Landsberg a. Lech

Geschäftsführende Gesellschafter: Marco Asam und Ingrid Lichtblau.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE283096074.
Zuständige Aufsichtsbehörde und zuständige Kammer für die Tätigkeit als Immobilienmakler/in gemäß § 34c Abs. 1 GewO ist die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München, www.ihk-muenchen.de.

Mit der Anfrage auf dieses Objekt erklärt die Interessentin/der Interessent ihre/seine ausdrückliche Einwilligung für die Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail durch einen unserer Mitarbeiter.

Wir weisen darauf hin, dass Sie laut § 4 Abs. 6 und § 6 Abs. 2 Nr.1 Satz 6 GwG verpflichtet sind, dem Immobilienmakler Ihre Identität nachzuweisen sowie die dazu erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen.

Gegenstand des Auftrages ist der Nachweis und/oder die Vermittlung zu der jeweiligen Vertragsgelegenheit für die Käuferin/den Käufer.

Die Käuferprovision in Höhe von 3,57% inklusive Mehrwertsteuer des Mindestkaufpreises (Mindestgebot) ist mit notarieller Beurkundung von der Käuferin/vom Käufer an die Asam & Lichtblau Immobilien GbR zu zahlen. Wir haben einen entgeltpflichtigen Maklervertrag über den gleichen Provisionssatz mit den Verkäufern abgeschlossen.

Unsere Mitteilungen und Unterlagen sind vertrauliche Informationen und daher nur für Sie bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Andernfalls haften Sie, neben weiteren möglichen Schadensersatzansprüchen, im Falle des Vertragsabschlusses durch den Dritten mindestens in Höhe der entgangenen Provision. Sollte aufgrund der Weitergabe der Informationen ein Hauptvertrag mit einem Familienangehörigen, einer verbundenen Gesellschaft oder einer Gesellschaft, an der Sie beteiligt sind, zustande kommen, sind Sie weiter verpflichtet Provision zu zahlen.

Alle Maße und Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von den Verkäufern zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. In den Plänen eingezeichnete Einrichtungsgegenstände stellen lediglich Möblierungsvorschläge dar und gehören nicht zum Leistungsumfang.

Sämtliche Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Verbindliche Zusagen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Ist unsere Kundin/unser Kunde Kaufmann oder unterhält sie/er keinen Wohnsitz in Deutschland, gilt als Gerichtsstand und Erfüllungsort Landsberg am Lech.

Gerne stehen wir Ihnen nach Terminabsprache für eine ausführliche Objektdarstellung und eine Besichtigung zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Marco Asam

Dipl.-Vermessungsingenieur (FH)
Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH)
Sachverständiger für Immobilienbewertung

Tel: 0 81 91 / 9 72 77 94
Mobil: 0162 / 2 51 62 87

Exposé anfordern

Dieses Angebot stellt nur eine Kurzbeschreibung des Objektes dar. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Exposé mit allen Details zu. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer bearbeiten können.

* Pflichtfeld